Neues Rahmenabkommen mit Ingenico

Das bargeldlose Zahlen ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Einer aktuellen Studie zufolge sank der Anteil an Bargeldzahlungen im deutschen Einzelhandel im Jahr 2014 auf 53,3 Prozent.

 

Auch in der grünen Branche hat die Kartenzahlung bereits Einzug gehalten und wird seitens der Kunden  mehr und mehr angefragt. Die Ingenico Payment Services GmbH, führender Anbieter für Kartenzahlung in Deutschland, bietet aus diesem Grund zukünftig allen Mitgliedern des FDF attraktive Zahlungslösungen zu exklusiv ausgehandelten Sonderkonditionen an.

 

Was genau  diese Kooperation stark macht erklärt Kristina Kierner, Ansprechpartnerin des FDF bei der Ingenico Payment Services: „Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation mit dem Fachverband deutscher Floristen in Baden-Württemberg. Die neue Partnerschaft soll in erster Linie die grüne Branche stärken - durch attraktive Sonderkonditionen und passende Lösungen für Ihren POS, aber auch durch eine fachbezogene, persönliche Betreuung durch unsere Kundenberater vor Ort. So ermöglichen wir den Händlern die einfache Einführung sowie eine problemlose Umstellung der Kartenzahlungsgeräte.“

 

Welchen Vorteil hat eigentlich der Handel von der Einführung bargeldloser Zahlungssysteme? „In erster Linie stellen wir fest, dass viele Kunden den bargeldlosen Zahlungsservice mittlerweile sehr zu schätzen wissen“, so Kristina Kierner. „Zudem ermöglicht die Kartenzahlung spontane Zusatzkäufe, wie z. B. die Glückwunsch-Karte zum Geburtstag, oder der vergessene Blumenstrauß zum Valentinstag, wenn es schnell gehen muss und kein Bargeld zur Hand ist!“.

 

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, stellt die Ingenico Payment Services allen Mitgliedern des FDF ein Testangebot zur Verfügung.  Sie können das Gerät  und die damit verbundenen Services testen und  bei Nichtgefallen innerhalb des 6. Monats kostenfrei an Ingenico zurückgeben.

 

Bei weiteren Rückfragen erreichen Sie die Mitarbeiter der Ingenico unter:
Kostenfreie Hotline: 0800-4411224
E-Mail: vhl@ingenico.com

Zu diesem Thema steht Ihnen hier ein Flyer zum Download bereit
Allgemein-FDF.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]