FDF informiert Arbeitsagenturen in Baden-Württemberg über Ausbildungsberuf Florist/-in

Der Ausbildungsausschuss des FDF B-W unter Leitung von Karl-Heinz Busam aus Oberkirch hat festgestellt, dass es dringend notwendig sei, gerade die Berufsberater/innen der Arbeitsagenturen, als erste Anlaufstelle für Ausbildungsplatzsuchende, über den Ausbildungsberuf Florist/-in eingehender zu informieren. In der Praxis hat sich gezeigt, dass die Berufsberater der Arbeitsagenturen vielfach nicht über das Berufsbild und die Voraussetzungen für den Beruf informiert sind.

 

Die FDF Geschäftsstelle hat daher mit Alexander Maier Koordinator der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Baden-Württemberg Kontakt aufgenommen. In einem Gespräch hat sich Herr Maier bereit erklärt, gerne FDF-Infomaterial zum Ausbildungsberuf Florist/-in an die Bearbeitungsfachkräfte und die Berufsinformationszentren der Agenturen für Arbeit in ganz Baden-Württemberg zu verteilen. In Stuttgart hat FDF Geschäftsführer Wolfgang Hilbich Herrn Maier 500 Flyer zum Ausbildungsberuf Florist/-in übergeben.